Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

blocklandgewaesser

Blocklandgewässer

Bearbeiter:

Hans Ehlich, Osterholz-Scharmbeck

Gisela Temme, Bremen 2017

Kuhgraben

0,2 Kuhsiel (SB-Tideschleuse mit Hubtoren), gute Anlegemöglichkeit im Oberwasser

2,2 Autobahn- A27

2,5 Straßen- Universitätsallee

3,2 in Kleine Wümme (km 2,4)

Kleine Wümme

0,0 Dammsiel (Wümme km 14,7), im Sommer halbstündliche Schleusungen, Anmeldung unter 0170 7417771 bzw. 0421 645877, Mittagspause. Gartenlokal, Tel. 0421 640733

2,1 Weg-

3,9 r Maschinenfleet und geradeaus Waller Fleet, links abbiegen

Entwässerungskanal für das Stadtgebiet rechts der Weser, welches nicht zur Weser entwässert

0,0 (Deichpumpwerk) in die Lesum bei km 1,8, r UMT vom Sporthafen an der Lesum über den Deich in den alten Schöpfwerkszulauf

2,2 Straßen- Autobahn-Zubringer

5,5 in Kleine Wümme bei km 3,9

—————————————————————————————

5,0 r Mülldeponie

6,0 Autobahn- A27

6,3 r SB-, schlechte Aussteigemöglichkeit, Müllheizwerk

6,4 Straßen- Universitätsallee

6,8 r Torfkanal: Der Torfkanal diente bis in die 50er Jahre zur Versorgung Bremens mit Torf zum Heizen und Kochen, der aus dem Teufelsmoor herbei geschafft wurde. In Höhe des Stadtwaldsees mündet er in die Kleine Wümme. Er kann mit erfahrenen Steuerleuten von dort bis zum Torfhafen hinter der Stadthalle befahren werden. Dort gute Anlegemöglichkeit und Gastronomie.

0,7 Mündung in den Bürgerpark, nach 700 m, am Ende r , ab hier viele Bootsliegeplätze, kleine Brücken z. T. eng

2,1 Hafenbecken Findorff, Rest des ehem. Torfhafens, guter Anleger, heute Wochenmarkt, 1,2 km zum Hbf, Bushaltestelle

—————————————————————————————

8,1 l Kuhgraben bis 9,0 Vier Wassersportvereine. Weiterfahrt nicht möglich

blocklandgewaesser.txt · Zuletzt geändert: 2018/02/15 23:39 von michael.stoffels

Seiten-Werkzeuge