Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

bode

Bode

Bearbeiterin:

Ina Holtz, 19055 Schwerin

Torsten Wagner, Magdeburger Ruder-Club - 2009 -

53,6 r Oschersleben, UMT rechts über das Gelände des Wassersportvereins am kürzesten. Es muss jemand im Bootshaus sein, der das Tor aufschließen kann. Anmeldung erforderlich, Tel. 03949 96188

53,55 Straßen- Oschersleben – Großalsleben, ! Mittelpfeiler von alter Brücke !

53,5 r Einsatzstelle und Parkmöglichkeit

52,3 des Mühlgrabens, auch Pferde-Bode genannt

49,4 r des Mühlengrabens, Hadmersleben – r UMT , r 2 m vor dem Wehr aussetzen, etwa 50 m nach Wehr einsetzten

49,0 des Kleinen Mühlengrabens

48,3 des Lehnertsgrabens

48,2 des Geesgrabens

47,3 des Mühlengrabens, Straßen- Hadmersleben - Klein Oschersleben, l Pegel, hinter der Brücke r Rastmöglichkeit

46,3 l Klein Oschersleben

44,0 l Klein Germersleben

43,5 Fußgänger-

42,5 Wege-

40,0 Straßen- Westeregeln – Etgersleben, ! Viele große Steine unter der Brücke ! l Etgersleben

39,7 Fußgänger-

37,9 Eisenbahn- Egeln – Blumenberg

37,7 r des Mühlengrabens

37,6 Egeln-Nord, l UMT, ca. 2 m vorm Zaun aussetzen

37,4 r des Mühlgrabens, Fußgänger-

36,3 alte Straßen- B 81 Magdeburg – Halberstadt, l Egeln-Nord

35,7 neue Straßen- B 81 Magdeburg – Halberstadt, r Egeln

33,3 Wege-, l Wolmirsleben

33,0 Straßen- Wolmirsleben

31,8 Wege-

30,3 r Unseburg

29,5 Straßen- Unseburg, Rastmöglichkeit

28,3 Fussgänger-, ! Mittelpfeiler von alter Brücke steht noch, seitlich halten !

26,3 Rothenförde – r UMT, r direkt vorm Wehr aussetzen, etwa 30 m hinter Wehr einsetzen, wenn das Wehr gezogen ist, ca. 200-300 m vorher eine Schwelle, l hinterm flache Stellen, also r fahren, vor dem Wehr Rastmöglichkeit, r der Ehle

24,9 Straßen-, r Athensleben

24,2 l Marbegraben

23,6 l Thie

23,3 Fußgänger-

22,5 Straßen- Löderburg - Groß Börnecke, l Löderburg, r Am Löderburger See, Gaststätte, Zimmervermietung, Campingmöglichkeit zum Naherholungsgebiet „Löderburger See“

21,2 r Schloss Gänsefurth

21,0 Fußgänger-

19,9 Rohr-, ! Mittelpfeiler von alter Brücke !

19,5 r des Mühlgrabens, r Parkanlage „Die Horst“

19,0 „Am Schütz“ , Fußgänger-, r UMT

17,6 Fußgänger- zwischen Stadt und Park, r und l Staßfurt

17,3 r des Mühlgrabens

16,9 Straßen- Staßfurt, Steinstraße / Prinzenberg

16,6 Eisenbahn- Magdeburg – Güsten, Straßen- Zollstraße, r Ein- und Aussatzmöglichkeit kurz vor den Brücken, l Gaststätte mit Biergarten

16,0 Straßen- Staßfurt

15,4 r der Liehte, Ende von Staßfurt

11,5 Strassen- Hohenerxleben - Löbnitz , r Hohenerxleben

9,9 Eisenbahn- Calbe Saale/Ost – Güsten

9,6 l Löbnitz

9,5 Autobahn- A14 Halle – Magdeburg, hinter der Brücke Flussteilung, l alter, versandeter Bodearm durch Parkanlage Schloß Neugattersleben, r kanalisierte Strecke; 3 Brücken

7,1 Straßen- B71 Magdeburg – Bernburg, dahinter Zusammenfluss der beiden Bodearme, l Neugattersleben

3,5 Eisenbahn- Calbe - Bernburg

2,5 r Altenburg

2,3 l des Mühlgrabens, Nienburg, l UMT

1,4 Straßen- Bernburg - Nienburg

1,0 l Nienburg(Saale)

0,2 Straßen- in Nienburg(Saale), r Pegel, l hinter der Brücke Anlegemöglichkeit, Steg des FSV Nienburg von 1990

http://www.fsvnienburg.de/

0,0 der Bode in die Saale bei Saale-Km 27,6

bode.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/14 10:52 von krutzke

Seiten-Werkzeuge