Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

de_groeve

De Groeve

Delfzijl

Bearbeiter:

Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

0,0 De Groeve, aus dem Nieuwe Diep in Appingedam bei Km 23,8

0,1 Straßenklapp- Eendrachtsbrug

0,5 r Rechte Tocht

1,2 Groevesluis-Noord, die Bedienung kann über den Melder am Leitwerk auf der Nordseite (Groeve) angefragt werden (VHF 64). Anruf des Brückenwärters der Eendrachtsbrücke über De Groeve (ist ohne Schlüssel mit Melder an der Schleusenseite möglich)

1,3 Einfahrt in den Eemskanaal, dann 100m nach rechts und links Einfahrt in De Groeve

1,4 Groevesluis-Zuid, Anmeldung notwendig, Straßenklapp- Stuurhuisbrug über dem Unterhaupt

1,6 r Schöpfwerk „De Nijverheid“

2,1 Hochspannungsleitung

2,3 Hochspannungsleitung

2,7 Hochspannungsleitung

3,0 Straßenklapp- Roggenkampbrug

3,1 Einfahrt in das Schildmeer, Ende der De Groeve

Das Schildmeer liegt in der Nähe von Steendam in Provincie Groningen. See-Freunde aus den umliegenden Orten Overschild, Tjuchem und Siddeburen finden im Schildmeer an heißen Tagen Abkühlung oder die Möglichkeit in der Sonne zu entspannen. Die nächste größere Stadt, von der aus man den See besuchen kann, ist Slochteren. Ganz in der Nähe liegen darüber hinaus noch die Seen Hoeksmeer (ca. 3,6 km), Foxholstermeer (ca. 13,8 km) und Zuidlaardermeer (ca. 18,0 km).

3,3 r Bootsliegeplätze, Haven Aqua Chalet De Otter

4,5 l Steendam

4,7 l des Borgwaterrings

5,1 l Villapark Schildmeer, Richtung Westen weierfahren

7,7 l des Afwateringskanaal van Duurswold

de_groeve.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/05 09:32 von krutzke

Seiten-Werkzeuge