Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

fehntjer_tief

Fehntjer Tief

Bearbeiter: Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

Breite: 20 m, Tauchtiefe: 1,30 m

Informationen zum Fehntjer Tief

0,0 Kessel- Emden, die Kesselschleuse ermöglicht die Fahrt in vier Richtungen

0,45 Strassen- Am Herrentorwall

0,7 Wege-

1,2 2 Strassen- Braunsberger Strasse, B210

1,4 Kanal- über den Borßumer Kanal, Kreuzung mit dem Verbindungskanal, r zum Ems-Seiten-Kanal, l zum Ems-Jade-Kanal

2,2 Wege-

3,9 Neues Tief zum Uphuser Meer

4,3 Strassen-, l Widdelmerster Hammrich

5,0 Klapp- Petkumer Bind, Selbstbedienung

5,3 l Stinkende Riede zum Bansmeer, bis Autobahn- FB, 1300 m

5,7 geradeaus Petkumer Sieltief, r weiterfahren

6,2 Klapp- Petkumer Klappe, Selbstbedienung

9,1 Lange Maar, Verbindung zum Ems-Seiten-Kanal, 2000 m, l UFB für Ruderboote

10,4 Strassen- L1 Aurich – Oldersum

10,5 r Oldersumer Sieltief

11,5 r Rothehahn

12,7 l Blitz

13,3 r Imkehörn

15,3 l Sengelsiel zum Sandwater, NSG mit Befahrenverbot

16,6 r der Heuwieke, Verbindung zum Rorichumer Tief

16,7 Autobahn- A31

18,4 r Kattdarm, Verbindung zum Rorichumer Tief, ! Befahrensverbot !

18,5 l Kiefgatt, 200 m FB

19,0 l Krummes Tief nach Ihlow

22,1 l der Hüllener Wieke, UFB

22,8 l der Balkandswieke, UFB

23,2 Teilung in den nördlichen l und südlichen Arm r des Tiefs, Beginn einer Insel

nördlicher Arm

23,4 Ende der Insel, r 2. Zufahrt zum südlichen Arm

23,6 r 3. Zufahrt zum südlichen Arm

23,9 der Ikenbült, UFB

25,9 l der Lübbertsfehnwieke, 500 m FB bis Lübbertsfehn

26,8 Westgroßefehn, Strassen- L14 Schrummer – Großefehn, r des Großefehnkanals weiter zum Sauteler Tief, geradeaus schmalere Fortsetzung des Fehntjer Tiefs bis zum Ende des Sauteler Tiefs

südlicher Arm

23,4 Ende der Insel, l 2. Zufahrt zum nördlichen Arm

23,5 l 3. Zufahrt zum nördlichen Arm

24,2 des Rorichumer Tiefs

25,5 Strassen- L14 Schrummer – Großefehn

25,6 Einfahrt ins Timmeler Meer, r zum Boekzeteler Meer, l nach Timmel

! Am Timmeler Meer besteht Uferbetretungsverbot, ausgenommen der Campingplatz und die Ortslage. Für das Boekzeteler Meer besteht Befahrensverbot. !

fehntjer_tief.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/14 13:17 von krutzke

Seiten-Werkzeuge