Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

feldberger_seen

Feldberger Seen

Bearbeiter: Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

Zu der typischen Endmoränenlandschaft der Feldberger Gewässer zählen neben vielen kleinen und vielen bereits verlandeten folgende Hauptseen : der Haussee , Breite Luzin , Schmaler Luzin , Lütter See , Carwitzer See , Zansen und der Dreetz.. Es handelt sich um eiszeitliche Flächenseen , Rinnenseen bzw. Kesselseen. Die tiefste Stelle liegt mit 58,5 m im Breiten Luzin. Die Feldberger Gewässer haben keinen ruderbaren zu- oder Abfluß. Die überschüssige Wassermenge der Seen versiggert sogar im märkischen Sand im Süden der Seenlandschaft ( Einmalig in Deutschland) Der Schmale Luzin bildet mit seinen bewaldeten Hängen uns seinem klaren Wasser ein natürliches Highlight. Einsatzstellen gibt es sehr viele , in der Stadt Feldberg , auf dem Amtswerder , auf Campingplätzen und in Carwitz. Viele Badestellen laden zum Verweilen ein.

Die Feldberger Seen sind Teil des Naturparks ”Feldberge Seenlandschaft” und damit Teil des Müritz-Nationalparks.

0 Feldberg , Neugotische Kirche , Amtswerder mit Amtshaus (1781) , Reitbahn und Wasserskitribüne , Burgwall am Schlossberg

Bild - Am Haussee

Richtung Norden

1 Luzinkanal

1,5 Beginn des Breiten Luzins

4,5 Ende des Breiten Luzin - Gaststätte

6 Ende des Lütten Sees - Rothehaus

1 Luzinkanal

3 C31 – Campingplatz ”Am Bauernhof” mit Wasserwanderrastplatz und festen Unterkünften , Fahrradausleih und Gaststätte, Campinglpatz ‚Am Bauernhof‘, 17435 Eichholz Tel. : 039831 21084

4 Straßenbrücke zwischen Breitem und Schmalem Luzin

Richtung Süden

2 Seerosenkanal , schmal und mit Bootsschleife

3 Straßenbrücke zwischen Breitem und Schmalem Luzin

6 Luzinhalle und Fähre

10 Einfahrt in die Carwitzer Bäk – schwer zu finden, schmal – staken –

10,5 Carwitz , Umtragestelle 20 m Umtragestrecke, Dorfkirche (1706) , Fallada-Gedenkstätte

Mögliche Ziele von Carwitz aus :

Ende des Zansen . 8 Km

Conow Zeltplatz C38 4 Km

Funkenhagen 4 Km

Ende des Dreetz 3 Km

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Feldberg,+Mecklenburg-Vorpommern&sll=53.3363,13.433262&sspn=0.315707,0.615921&g=Feldberg,+Mecklenburg-Vorpommern&ie=UTF8&hq=&hnear=Feldberg,+Mecklenburg-Strelitz,+Mecklenburg-Vorpommern&ll=53.329745,13.474388&spn=0.078939,0.15398&t=h&z=13

feldberger_seen.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/02 15:44 von krutzke

Seiten-Werkzeuge