Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

inselsee

Inselsee

Der Inselsee ist ein ca. 4,58 km² großer See, südlich der Stadt Güstrow im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Er verdankt seinen Namen der in der Mitte des Sees liegenden Schöninsel. Sie teilt den See in eine Ost- und eine Westhälfte, die nur durch schmale Durchfahrten (Schwanenhals und Ziegenhals) miteinander verbunden sind. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Der See ist zirka 5 km lang und meist unter einem Kilometer breit. Der Inselsee ist bis zu 15 m tief. Am Ostufer liegt der kleine Güstrower Ortsteil Schabernack, im Norden grenzt die Güstrower Südstadt an den See. Am See gibt es viele Ferienhäuser, er dient der Stadt Güstrow als Naherholungsgebiet.

http://www.wvg1928.de/

In den 60- und 70er Jahren wurde bei der BSG Lokomotive Güstrow auch gerudert und es fanden Ruderregatten auf dem Inselsee statt.

Am Heidweg 15 befindet sich das Ernst-Barlach-Haus, eine Wirkungsstätte des Künstlers.

Umfahrt mit Südteil 12 km

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=G%C3%BCstrow&sll=53.65288,12.301254&sspn=0.03917,0.07699&ie=UTF8&hq=&hnear=G%C3%BCstrow,+Mecklenburg-Vorpommern&ll=53.763782,12.175426&spn=0.039067,0.07699&t=h&z=14

inselsee.txt · Zuletzt geändert: 2015/12/11 14:30 von pries

Seiten-Werkzeuge