Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

kemlade

Kemlade

Dieses windgeschützte und größtenteils verkrautete Gewässer bietet ideale Rast- und Brutbedingungen. Höckerschwan, Stock- und Reiherente brüten im Schilfgürtel, Wasserrrallen ziehen hier ihre Jungen auf. Neben zahlreichen Entenarten rasten hier im Herbst auch Gänse- und Zwergsäger.

Es wird vereinbart: Die Kemlade einschließlich der vorgelagerten Bucht wird ganzjährig nicht befahren. Davon ausgenommen ist das Hornfischangeln in der vorgelagerten Bucht in der Zeit vom 20.04. bis 20.05. Wenn der Hornfisch früher bzw. später eintrifft, verschiebt sich die Ausnahme entsprechend.

kemlade.txt · Zuletzt geändert: 2007/12/18 10:48 von krutzke

Seiten-Werkzeuge