Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

naturschutzgebiet_unter_schwarze_elster

Naturschutzgebiet Untere Schwarze Elster

http://www.lvwa-natur.sachsen-anhalt.de/wittenbg/nsg0175.htm

http://www.lvwa-natur.sachsen-anhalt.de/verordnungen/alte_elster_und_rohrbornwiesemvo.pdf

http://www.lvwa-natur.sachsen-anhalt.de/verordnungen/schwarze_elster-kuhlach.pdf

ID 217 - Untere Schwarze Elster, ST

Gebietsnummer:217

Gebietsname: Untere Schwarze Elster

Schutzzeit: September – März

Gebietsfläche (in Hektar):3.928

Kurzbeschreibung des Gebiets:

Im Elbe-Mulde-Tiefland Sachsen-Anhalts verläuft als Nebenfluss der Elbe der Unterlauf der Schwarzen Elster. Das Europäische Vogelschutzgebiet mit seinen Altwassern, Kolken, Feuchtgebieten und Auwiesen unterliegt einer noch relativ gut funktionierenden Hochwasserdynamik. Die z.T. bei Elbhochwasser überflutete und geschützte Elsteraue ist bis zu 1000 Meter breit. Zu ihrer charakteristischen Naturausstattung im Unterlauf gehören (Feucht-)Grünlandkomplexe, Weidengebüsche, Niedermoore und Sümpfe. Tausende Wasservögel, insbesondere nordische Gänse, nutzen die Untere Schwarze Elster jährlich als Rast- oder Überwinterungsquartier.

bedeutsame Vogelarten: Gesamtpopulation (Durchschnittswert): 18.000 , Blässgans, Saatgans

naturschutzgebiet_unter_schwarze_elster.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/30 14:48 von krutzke

Seiten-Werkzeuge