Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

naturschutzgebiet_winkeler_aue

Naturschutzgebiet Winkeler Aue

Gebietstyp: FFH-Gebietsvorschlag, das Teilmenge eines VR-Gebietes ist

Größe: 10,408 ha

Höhe über NN Min: 79 m , Max: 83 m , Mitterel: 81 m

Landkreis: Landkreis Rheingau-Taunus-Kreis, 100%

Naturraum: 237 Ingelheimer Rheinebene, D53 Oberrheinisches Tiefland

Landschaftsteile: Leitwerk, Weichholzaue, Schlammbänke

Kurzcharakteristik: Junge Inselbildung im Rhein, durch Anlandungsprozesse an einem Leitwerk entstanden, Inselwachstum dauert an

Begründung: Durch natürliche Prozesse entstandene junge Anlandung, die weitgehend der Dynamik des Fließgewässers unterworfen ist mit spontan entstandener Weichholzaue und je nach Wasserstand unterschiedlich großen Schlammbänken

kulturhistorische Bedeutung: ungestörtes Inselwachstum

Entwicklungsziele, Pflegepläne: Förderung der natürlichen Entwicklung der Weichholzaue und Beseitigung standortfremder Gehölze

Eigentumsverhältnisse: 100 % Bund

Biotopkartierung: Hessische Biotopkartierung 1998

Schutzstatus: NSG Winkeler Aue 439006

Lebensraumtypen nach FFH-Richtlinie (mit Daten zur Berichtspflicht)

3270 Flüsse mit Schlammbänken mit Vegetation des Chenopodion rubri p.p. und des Bidention p.p. ,zeitweilig trockenfallende Schlammfläche an fließenden Gewässern

91E0 Auenwälder mit Alnus glutinosa und Fraxinus excelsior (Alno-Padion, Alnion incanae, Salicion albae), Weichholzauenwald mit weitgehend ungestörter Überflutungsdynamik

Weitere Biotope

  • Fels- und Rohbodenkomplexe 13 %
  • Ried- und Röhrichtkomplex 9 %
  • Laubwaldkomplexe (bis 30 % Nadelbaumanteil) 65 %
  • Forstliche Laubholzkulturen (standortsfremde oder exotische Gehölze) „Kunstforsten“ 5 %
  • Gebüsch-/Vorwaldkomplexe 8 %

Arten der Anhänge FFH-Richtlinie und Vogelschutz-Richtlinie

  • Milvus migrans , Schwarzmilan, 1-5, 1997, Brutnachweis = 2
  • Anser anser, Graugans, 101-250, 1997, Brutnachweis = 120
  • Branta canadensis, Kanadagans, 1-5, Brutnachweis = 4
  • Cygnus olor, Höckerschwan, 1-5, Brutnachweis = 1

Artengruppe Vögel

  • Acrocephalus palustris, Sumpfrohrsänger
  • Aharadrius dubius, Flußregenpfeifer
  • Hippolais icterina, Gelbspötter
  • Luscinia megarhynchos, Nachtigall
  • Sylvia borin, Gartengrasmücke

Artengruppe Höhere Pflanzen

  • Thalictrum minus, Kleine Wiesenraute
naturschutzgebiet_winkeler_aue.txt · Zuletzt geändert: 2008/05/13 16:34 von krutzke

Seiten-Werkzeuge