Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

ostseekueste_haderslev_-_flensburg

Ostseeküste Haderslev - Flensburg

Bearbeiterin: Angelika Feigel, DK-6100 Haderslev

Informationen zur Ostseeküste Haderslev - Flensburg

0,0 Nordseite des Hafens in Haderslev, Einsatzstelle an der Slipanlage, l und r Bootsliegeplätze

2,5 r Starup, l Stadtgrenze Haderslev

11,5 l Bæk, Anlegemöglichkeit

15,0 Ende des Haderslev Fjord, r halten

18,0 Fähre, r Aerøsund, l Aerø

22,0 r Flovt Strand

28,0 r Halk

30,0 r Brunbjerg

32,0 Beginn der Diernæs Bucht

36,0 Heissager

38,0 r Kelstrup Strand

44,0 r Vilstrup Strand

45,0 r Diernæs Strand

45,5 r Vikær Strand

48,0 Ende der Diernæs Bucht

49,0 l Genner-Bucht, r Insel Barsø

50,0 Fähre Barsø - Aabenraa

50,5 r Loddenhoj

52,5 r Landspitze

58,0 r Skarrev, Beginn Apenrader Fjord

58,5 r Sandhaken

61,0 r Avbæk

63,0 r des Apenrader Ruderverein, Strandvej 7, DK-6200 Aabenraa, Tel. 0045 74622946, daneben des Aabenraa Roklub, Strandvej 5, DK-6200 Aabenraa

http://www.arv.nrv.dk/

http://www.aabenraaroklub.dk/

64,0 Aabenraa (Apenrade)

68,0 r Hostrupskov, ! Vorsicht grosse Steine unter Land !

71,0 r Felstedskov

75,0 r Varnæs

76,5 r Landspitze, Ende des Apenrader Fjord, Einfahrt in den Alsen Fjord

80,0 l zum Deutschen Ruderverein Norderharde und nach Miels, 7-8 Km

82,0 r Over Blakrog

85,0 l Hardeshoj, Fähre nach Ballebro

88,0 r Hüruphaff (Hüruphav), Segelhafen

90,0 r Landspitze, l nach Augustenborg

91,0 r Snogbæk Huk

93,0 r Sottrupskov

97,0 Straßen- DK8 Fynshav - Tøndern

98,0 des Deutschen Rudervereins Germania Sonderburg, Verdens Ende 4, DK-6400 Sønderborg, Tel. 0045 7442 4536, des Sønderborg Roklub, Verdens Ende 2, DK-6400 Sønderborg, Tel. 0045 7442 4419

http://www.germania.nrv.dk/

http://www.sonderborg-roklub.dk/

99,0 Strassendreh- nach Alsen

100,0 Einfahrt in den Flensborg Fjord (Flensburger Förde), r nach 5,5 Km Vernmingbund, geradeaus nach Flensburg

103,5 r Dybbøl (Dübbel)

104,5 r Vernmingbund

110,0 r Gammelmark, Campingplatz

111,0 r Kragesand, Steine auf 3 km, Steilküste

114,0 r Skelder Haken

115,0 r Skelde Bucht (Skelde Vig), Steine, Steilküste

119,0 r Busholm

121,5 r Brunsnæs (Brunsnis), Gastronomie, Steilküste

125,5 r Marina Minde, Segelhafen, Gastronomie, Steilküste

126,5 r Egernsund (Ekensund)

127,0 r Einfahrt in das Nybol Nor nach Grasten (Gravenstein)

129,0 r Dalsgard

130,5 r Sandager (Sandacker)

132,5 r Stranderød

134,0 r Rønshoved

136,0 r Sønderhav (Süderhaff), l Inseln Store Okseø und Lille Okseø (Große und Kleine Ochseninsel), Strand, Durchfahrt zwischen den Inseln problemlos, an NW-Ecke der Gr. Ochseninsel Anlegemöglichkeit, Gastronomie, bei beiden Inseln verlaufen in NO-Richtung kleinere Sandbänke, NO de Gr. Ochseninsel Steine, auf 2 km Länge Steine, danach, Stellnetze

137,5 r Kuhaken (Kohage), Strand

138,5 r Kollund-Osterskov

140,5 r Kollund-Strand, Schiffsanleger, Strand, flacher Uferbereich

142,5 r Grenze Deutschland - Dänemark, Kupfermühle (Koppermølle), Schusterkate, Grenzübergang Krusau, Steilküste

143,0 r Wassersleben, Steine auf 1,5 km

143,5 r Marina Wassersleben

144,5 r des Flensborg Roklub, Am Ostseebad 35, 24939 Flensburg

http://www.flensborg-roklub.de/

145,0 r des Flensburger Ruderklubs, Am Ostseebad 8, 24939 Flensburg, Tel. 0461 45252, LU, BU, Anmeldung erforderlich, von hier 3 Km bis Ende der Flensburger Förde, weiter mit Abschnitt Flensburg – Travemünde (mit Eckernförder Bucht und Kieler Förde und Rund um Fehmarn)

http://www.ruderklub-flensburg.de/der-rkf.php

ostseekueste_haderslev_-_flensburg.txt · Zuletzt geändert: 2014/11/27 16:17 von krutzke

Seiten-Werkzeuge