Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

peenemuende

Peenemünde

http://de.wikipedia.org/wiki/Peenem%C3%BCnde

Bekannt wurde Peenemünde durch die Heeresversuchsanstalt Peenemünde („Peenemünde-Ost“) und die Erprobungsstelle der Luftwaffe „Peenemünde-West“ von 1936 bis 1945, deren Gelände bis 1952 als sowjetischer Marine- und Luftwaffenstützpunkt genutzt wurde.

Peenemünde wird von Zinnowitz aus mit Zügen der Usedomer Bäderbahn (UBB) angefahren, die die auf ein Gleis zurückgebaute Strecke der ehemaligen Werksbahn der Heeresversuchsanstalt befährt. An manchen Stellen sind noch Reste des zweiten Gleises, einige Bahnsteige (z.B. beim Haltepunkt Trassenmoor und ca. 100 m nördlich des Haltepunktes Karlshagen) sowie Betonsockel der elektrischen Oberleitung zu erkennen.

http://www.peenemünde.de/

http://www.peenemuende-info.de/historisch-technisches-museum.html

http://www.usedom-infoweb.de/peenemuende.htm

peenemuende.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/27 22:25 von krutzke

Seiten-Werkzeuge