Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

rhein-herne-kanal

Rhein-Herne-Kanal

Bearbeiter:

Rainer Engelmann, 50996 Köln-Rodenkirchen

Torsten Arnold, Ruderverein Gelsenkirchen - 2009 -

Ralf Bontrup - 2015 -

Der Rhein-Herne-Kanal ist Teil des Nordwestdeutschen Kanalsystems. Der Kanal zweigt in Duisburg-Ruhrort aus dem Rhein ab (Km 780,4). Zunächst rudert man auf 3,5 Km Länge auf dem Hafenkanal Duisburg-Ruhrort, bevor bei Km 3,58 der eigentliche Rhein-Herne-Kanal erricht wird. Der RHK kann auch über den Unterlauf der Ruhr erreicht werden. Hinter der ersten Ruhr-Schleuse stellt ein kurzer Kanal die Verbindung zwischen der Ruhr und dem RHK her. Über 45,6 Kilometer führt der Kanal quer durch das Ruhrgebiet und mündet in den Dortmund-Ems-Kanal bei Km 15,45 ein.

In den letzten Jahren hat sich die Landschaft am Kanal stetig gewandelt. Während früher Hochöfen und Industriewerke das Bild beherrschten, so hat sich diese gewandelt: Verkehrs- und Hafenanlagen, Gewerbegebiete, Industriebrachen und über lange Strecken auch Naherholungsflächen finden sich links und rechts des Kanals. Eine Tages- oder Wochenendfahrt auf diesem Kanal ist für jeden Wanderruderer mit Sicherheit lohnenswert.

Es ist sehr ratsam, rechtzeitig vor Beginn einer Wanderfahrt das zuständige Wasser- und Schifffahrtamt in Duisburg-Meiderich anzusprechen. Diese informiert dann die Schleusen und in der Regel ist daraufhin ein zügiges Schleusen gewährleistet. http://www.wsa-duisburg-meiderich.wsv.de/schifffahrt/info/index.html

0,0 Beginn des Rhein-Herne-Kanals, Fortsetzung des Hafenkanal Duisburg-Ruhrort

0,7 Straßen- und Eisenbahn-, Duisburg-Meiderich, Tel. 0203 4504210, Länge 190 m, Breite 12 m, Hubhöhe je nach Wasserstand des Rheins bzw. der Ruhr wechselnd

1,1 Autobahn- A59 Bochum - Dinslaken

1,7 r Verbindungskanal zur Ruhr, Ein- in die Ruhr bei Km 4,5. Über diesen Weg gelangt man auch zum Rhein, Ruhr- bei Km 2,8, Tel.

2,7 Straßen- B8

3,0 2 Eisenbahn- und 1 Wege-

3,7 Straßen-

3,8 Eisenbahn- Moers - Mülheim/Ruhr

4,2 Straßen-

4,3 Eisenbahn- Moers - Oberhausen

4,9 Straßen-

5,1 Straßen- L447

5,3 Autobahn- A3 Köln - Arnheim

5,8 Doppel- Oberhausen, Tel. 0208 21611, Länge 190 m, Breite 12 m, Hubhöhe 4,10 m, r Lirich-Nord, r neben der Doppel- des Wehrgraben mit Liegeplätzen

6,3 Straßen-{{bruecke.jpg?18|} K18 Buschhausen – Lirich-Nord, Westmarkstrasse

7,2 Straßen- L215 Oberhausen – Biefang

8,1 Eisenbahn- und Rohr- Oberhausen - Wesel

8,6 l Schloss Oberhausen

8,9 Straßen- B223 Oberhausen – A516, Konrad-Adenauer-Brücke

9,0 l des Rudervereins Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 75, 46049 Oberhausen, Tel. 0208 22022, bw, LU, BU, , Anmeldung erforderlich, Rohr-

http://www.ruderverein-oberhausen.de/

9,3 Eisenbahn-

9,5 r Gasometer Oberhausen, Industriedenkmal, Einkaufscenter

9,7 Eisenbahn- und Wege- zum Centro

10,1 Wege-

11,0 Straßen- L450 Oberhausen – Osterfeld

12,6 Wege-, r Borbeck

13,3 Eisenbahn-

13,5 Beginn des Stadthafens Essen

13,6 Rohr-

14,4 Straßen- L445 Ebel – Dellwig, Essener Straße

14,7 Eisenbahn-

15,2 Straßen- L631 Bottrop – Essen, Bottropper Straße

15,3 r zwei Hafenbecken

17,6 Autobahn- A42 Emscher Schnellweg, Strassen-

17,9 Eisenbahn-

18,9 Straßen- B224 Essen – Gladbeck

20,0 Straßen- L448 Essen – Buer, Altessener Straße, unter dem Kiel U-Bahntunnel

21,0 Rohr-

21,3 Wege- und Rohr-

22,4 Wege-

22,6 Rohr-

22,7 Straßen- L633 Gelsenkirchen – Horst

23,1 Eisenbahn-

23,4 Doppel- Gelsenkirchen, Tel. 0209 43194, Länge jeweils 190 m, Breite 12 m, Hubhöhe 6,50 m, r Gelsenkirchen

24,0 Rohr-

24,2 r Straßen- dahinter Stadthafen Gelsenkirchen, dort des Rudervereins Gelsenkirchen, Uferstraße 5, 45881 Gelsenkirchen, Tel. 0209 43245, LU, BU

http://www.ruderverein-gelsenkirchen.de/

24,5 Straßen- L608 Gelsenkirchen – Buer, Kurt-Schumacher-Brücke

24,7 Eisenbahn- Gladbeck – Wanne-Eickel

25,5 Straßen- K5 Gelsenkirchen – Buer

26,3 Rohr-

26,6 r Wege- Hafenmundbrücke, dahinter Hafen Graf Bismarck

27,2 Straßen- B227 Gelsenkirchen – Erle, Münsterstraße

27,7 Fuß- und Radweg- Zoom

27,8 r Hafen Grimberg

29,4 Wege-

30,0 Straßen- B226 Bochum – A52, Dorstener Straße

30,3 Straßen- L644 Recklinghausen – Wanne-Eickel, r Crange

31,0 l des Rudervereins „Emscher“ Wanne-Eickel-Herten, Am Westhafen 27, 44653 Herne, Tel. 02325 71638, bw, 4 Betten, LU, BU, , Anmeldung erforderlich

http://rvemscher.de/

31,2 Doppel- Wanne-Eickel, Tel. 02325 70413, Länge 190 m, Breite 12 m, Hubhöhe 8,10 m, Nordschleuse außer Betrieb

32,2 r Hafen Wanne

33,0 Eisenbahn-

33,1 Straßen- L639 Recklinghausen – Wanne-Eickel

33,2 Kohleförderband-

33,7 Rohr-

34,2 Rohr-, Eisenbahn- und Autobahn- A43 Münster – Wuppertal- Nord

35,0 Straßen- L551 Herne – Recklinghausen-Hillen

36,6 Straßen- L645 Habinghorst – Horsthausen

37,2 Doppel-Pictogramm Schleuse Herne-Ost, Tel. 02323 9850200, Länge jeweils 190 m, Breite 12 m, Hubhöhe 12,80 m

37,8 r Liegehafen Herne

38,0 l des Wassersportverein Herne von 1920, verlängerte Gneisenaustrasse 187, 44628 Herne, Tel. 02323 81397, LU, BU

39,2 Wege- r Castrop-Rauxel

40,7 Straßen- L645 Habinghorst – Horsthausen

42,0 Unter dem Kiel Emscher-Durchlaß

42,5 Straßen- K28, Wartburgbrücke Henrichenburg, l Wartburginsel

42,7 l des Ruderverein Rauxel, Wartburgstraße 283a, 44577 Castrop-Rauxel, Tel. 02367 8915, LU, BU, , Anmeldung erforderlich

http://rv-rauxel.de/

43,1 Autobahn- A2 Ruhrgebiet – Hannover

43,2 Straßen-

43,4 Straßen-

44,1 Straßen- B235 Henrichenburg – Datteln

44,9 r Vorhafen des alten Schiffhebewerks Henrichenburg

45,3 r Vorhafen des alten Schachtschleuse, jetzt Bootsschleppe durch die ehemalige Schleuse

45,6 Ende des Rhein-Herne-Kanals, weiter geradeaus im Dortmund- Ems- Kanal bei Km 15,5, r Einfahrt zur neuen Schachtschleuse und zum neuen Schiffshebewerk, eine Besichtigung der Anlegen mit Ausstellungshalle am alten Schiffshebewerk ist sehr lohnenswert

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/S/henrichenburg/

rhein-herne-kanal.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/28 21:52 von michael.stoffels

Seiten-Werkzeuge