Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

save

Save

Bearbeiter: Rainer Engelmann, Weißer Strasse 57, 50996 Köln

Informationen zur Save

591,8 r der Kupa, diese ist auf 5,6 km für die Schifffahrt frei gegeben, dort Stadtzentrum von Sisak, zwei Kanuclubs etwa 4 Kilometer aufwärts

1) KKK ODRA

1. svibnja bb, 44000 Sisak

e-mail: kkrkodra@gmail.com

2) RK SISAK

Ivana Bakrana 15, 44000 Sisak

e-mail: sinisasp@live.com

587,5 Straßen- N36

579,6 r Pegel Sisak (Crnac) , Bei -200 bis +150 ist die Save immer fahrbar für Schiffe mit den Abmessungen 70m*8m, Pegel 000 bedeutet eine nutzbare Wassertiefe von 350 cm

576,0 r Gradusa Pusavska, Fähre

566,0 l gute Anlegemöglichkeit, Storchendorf Cigoc (Gasthäuser, Hotels) etwa 1,5 km entfernt, Fähre

559,7 r Bobovac, Fähre

533 l Krapje, Gasthaus

516 l Jasenovac, Gasthäuser, Hotel, Anlegen etwa 400 Meter vor der Brücke neben dem Zollanleger

515,6 Straßen- N47

515,4 r der Una, Grenzfluß zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina, Das rechte Ufer gehört bis zur Mündung der Drina auf einer Länge von 337 Kilometern (Kilometer 178) zu Bosnien-Herzegowina. Das linke Ufer gehört auf einer Länge von 304 Kilometern zu Kroatien (Kilometer 211).

466 r Bosanska Gradiska, Straßen- N5 (M14.1)

464,8 r Kanuclub, bewirtschaftet, gute Zeltmöglichkeit

400 l Slavonski Kobas , Kanuverein

KKK ORIOLIK

Ante Starčevića 3, 35255 Slavonski Kobaš

e-mail: tajnica@oriolik.hr

371,5 l Slavonski Brod, Straßen- zur N 53 (M14.1)

370 l Kanuclub, steile Treppe

KKK MARSONIA

Splavarska 1, 35000 Slavonski Brod

http://www.sbplus.hr/slavonski_brod/sport/kajak_kanu/potvrdeno_liderstvo.aspx#.VGdqgWcxjvk

329 l Motel Nova Lada (7 Zimmer), sehr gute Zeltmöglichkeit, Restaurant, Strandbad

http://novaladja.com/

316 l an dieser Stelle ist grundsätzlich ein Verbindungskanal zur Donau bei Vukovar (65 km) projektiert worden. Eine Realisierung ist eher unwahrscheinlich

315,3 r der Bosna

314 r Bosanski Šamac, Anlegemöglichkeit am ehemaligen Fähranleger

311,9 kombinierte Eisenbahn- und Straßen- E73 (M17)

294,8 r Domaljevac

268,0 l Zupanja, Anlegen vor der neuen Uferpromenade

261,6 Straßen- N55 (M1.8)

228,8 r Brcko, Straßen- N214 (M14.1)

226,8 Eisenbahn- Vinkovci - Brcko

210,8 l ab hier gehört das linke Ufer zu Serbien

183,8 Straßen- N19 (M18), l Sremska Raca (Serbien), r Bosnien-Herzegowina

178,0 r der Drina, ab hier gehört das rechte Ufer zu Serbien

139,9 Straßen- N20, LU Sremska Mitrovica , von hier aus schöner Ausflug zu den Klöstern der Fruska Gora möglich

139,8 l Anleger der serbischen Grenzpolizei (offizieller Einreiseort für Serbien)

138,0 LU Kanuclub VAL (Welle)

107,0 Eisenbahn-

105 Sabac

104,4 Straßen- N 21

61,5 r Kohlekraftwerk „Nicola Tesla“

56,0 r Einfahrt stromauf in den Nebenarm nach Tesla, dort nach 400 Meter kleiner Fähranleger

42,4 Straßen- N120

40 r Obrenovac

15,4 Eisenbahn- БАТАЈНИЦА Batajnica - Београд Belgrade

15,0 Autobahnbrücke (Umgehung Belgrad) A1/E75

10,0 r Beginn der Insel Ciganlija (abgesperrt)

5,5 r Ruderverein der Universität Belgrad

VK Beogradski Univerzitet veslanjebu@gmail.com

http://www.vkbu.org/klub.php?stranica=uspesi

4,0 Straßen- Most na Adi, Ada-Brücke, r stromauf Einfahrt in den Nebenarm der Ada Ciganlija, dort mehrere Rudervereine

VK Crvena Zvezda Beograd (Roter Stern Belgrad) www.vkczvezda.co.rs

VK Graficar www.vkgraficar.rs

3,0 Straßen-

2,7 Eisenbahn-

2,5 Autobahn- Мост Газела E75

1,4 Straßen- Zemunski put

0,9 r Belgrad, Straßen- Brankow-Brücke

0,0 in die Donau bei km 1171 weiter mit Donau von Mohacs bis Novo Selo

save.txt · Zuletzt geändert: 2014/11/15 16:29 von krutzke

Seiten-Werkzeuge