Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

schnackenburg

Schnackenburg

http://de.wikipedia.org/wiki/Schnackenburg

http://www.museum-schnackenburg.de/

Meister Bockert, wie der Elbe-Biber volkstümlich in Fabeln genannt wird, galt im Wendland seit 1819 als ausgestorben. Nun ist er zurückgekehrt. Nur durch intensive Schutzmaßnahmen, wie an der Mittleren Elbe bei Dessau, konnte der Uferbewohner überhaupt überleben.

Seit etwa 10 Jahren breiten sich die Tiere auf der Suche nach neuen Revieren auch im niedersächsischen Teil des Elbtales aus.

Der Rundwanderweg führt über Quarnstedt aus auf dem Seegedeich in das Reich des Bibers. Zu Beginn des Weges informiert ein Schautafel über Lebensraum und Lebensweise.

Zunächst geht es auf dem nördlichen Seegedeich entlang des Naturschutzgebietes „Obere Seegeniederung“. Anschließend führt der Weg ein Stück durch den Wald und über die offene Wiesenlandschaft auf die Seegebrücke.

Auf der Brücke lohnt das verweilen, insbesondere bei Dämmerung. Dann kann man mit etwas Glück den Biber beim Schwimmen und Fressen beobachten.

Eine zweite Schautafel zeigt die Pflanzen und Tiere, die man hier beobachten kann und gibt nähere Informationen über das Life-Projekt zum Biberschutz. Über den südlichen Seegedeich geht die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt.

schnackenburg.txt · Zuletzt geändert: 2008/03/02 18:32 von drv

Seiten-Werkzeuge