Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

schoenburg

Schönburg

Die Schönburg liegt auf einem Sandsteinfelsen etwa 40 m über der Saale. Sehenswert ist vor allem der 32 m hohe Bergfried mit seinem schönen Kamin im Turmgemach und der Wachstube an der Turmspitze. Das Gebäude neben dem Tor zur Vorburg ist die ehemalige Försterei und wurde 1539/40 im Stil der Renaissance erbaut. Am Fuße der Schönburg sind ausreichend Parkplätze vorhanden, von dem Sie Ihre Ausflüge auf die Burg und in die Umgebung starten können.

Eine Anlegestelle für Schiffe, ein Zeltplatz, Rad und Wanderwege rund um Schönburg laden zur Erholung ein. Für müde Wanderer gibt es ein Café und Konditorei. In der Burgschänke werden Ritteressen, Candle-Light-Dinner und vieles mehr veranstaltet. In den mittelalterlichen Mauern befindet sich das „Gerichtshaus“ der Naumburger Bischöfe aus dem 12. Jahrhundert. Hier unterhält das Standesamt unserer Verwaltungsgemeinschaft eine Außenstelle.

http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Sch%C3%B6nburg

schoenburg.txt · Zuletzt geändert: 2008/03/02 18:18 von drv

Seiten-Werkzeuge