Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

senftenberger_see

Senftenberger See

Bearbeiter:

Hans-Peter Kozerski, 15848 Beeskow

Andreas Pohl, 01968 Senftenberg (0171) 7744453)

Der Senftenberger See ist 1300 Hektar groß, damit ist er der größte künstliche See Europas.

Der Senftenberger See ist ein phantastisches Beispiel für eine gelungene Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften. Mit der Übergabe des ersten Strandabschnittes im Jahr 1973 wurde der Grundstein für die Urlauberregion Senftenberger See gelegt.

Die hervorragende Wasserqualität führte neben anderen Kriterien bereits zur mehrfachen Auszeichnung von Badestellen am Senftenberger See mit der Blauen Flagge, einem weltweiten Umweltsymbol.

Die Insel Niemtsch ist der Natur vorbehalten und soll nicht betreten werden, leider sind auch ganze Seeteile dem Rudern verboten. Informationen dazu beim Sentenberger Ruderverein.

In der Nähe des Campingplatzes Großkoschen liegt das Bootshaus des ehemaligen Senftenberger Rudervereins,

Die Verbindung zum Koschener See ist zur Zeit im Bau.

<googlemap lat=„51.496882“ lon=„14.020357“ width=„720px“ height=„480px“ zoom=„13“ type=„hybrid“> 51.496882,14.020357, Senftenberger See </googlemap>

senftenberger_see.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/16 22:44 von krutzke

Seiten-Werkzeuge