Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

sengelsiel

Sengelsiel

Bearbeiter: Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

nur für unmotorisierte Fahrzeuge ist das Befahren erlaubt, Breite: 8 - 15 m, Tiefe: 1 m, Mindesdurchfahrtshöhe: 1 m Der Oberlauf des Gewässers ist ca. 500 m im NSG .

0,0 r des Sengelsiels aus dem Fehntjer Tief bei Km 15,3

0,1 Wege- Fellandsweg

0,6 Autobahn- A31 Emslandautobahn

1,0 Wege- Am Sengelsiel

1,55 r zum Sandwater

1,8 Strassen- K111, Ort Hoher Sand/Simonswolde, Ende der FB-Strecke

Das Sandwater zählt zu den wenigen erhalten gebliebenen natürlichen „Binnenmeeren“ Ostfrieslands. In einer Landschaft, in der Schilfröhrichte selten geworden sind, haben die hier vorkommenden Röhrichte für Schilfbrüter und Wasservögel eine wichtige Funktion als Nist- und Nahrungsraum. Das NSG ist Bestandteil des FFH-Gebietes 005 „Fehntjer Tief und Umgebung“ und des EU-Vogelschutzgebiets V 07 „Fehntjer Tief“.

sengelsiel.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/14 13:31 von krutzke

Seiten-Werkzeuge