Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

stichkanal_salzgitter

Stichkanal Salzgitter

0,0 des Stichkanals Salzgitter aus dem Mittellandkanal von Minden bis Süllfeld bei Km 213,5

1,3 Wege-, l Bortfeld

1,7 Wege-

3,6 Straßen- B475, Slipanlage Wedlenstedt

4,1 l Wndtlenstedt

4,6 Wedtlenstedt, Ostkammer: Schachtschleuse ohne Sparbecken, Erbaut: 1938–1940, Länge 220 m, Breite 12 m, Hubhöhe 9,30 m, Westkammer, Schachtschleuse ohne Sparbecken, Erbaut: 1938−1940, Länge 225 m, Breite 12 m, Hubhöhe 9,30 m, die Schleuse Wedtlenstedt wurde als Doppelschachtschleuse mit zwei baugleichen Kammern erbaut. Die Ostkammer wurde 1975−1976 den Abmessungen von Großmotorgüterschiffen angepasst.

5,5 Straßen- B1, l Denstorf

6,1 Wege-

7,7 Straßen- L473, r Sonnenberg

8,7 Eisenbahn-

9,0 Eisenbahn-

10,7 Üfingen, Ostkammer: Schachtschleuse ohne Sparbecken, Erbaut: 1938–1940, Länge 220 m, Breite 12 m, Hubhöhe 9,30 m, Westkammer, Schachtschleuse ohne Sparbecken, Erbaut: 1938−1940, Länge 225 m, Breite 12 m, Hubhöhe 9,30 m, die Schleuse Wedtlenstedt wurde als Doppelschachtschleuse mit zwei baugleichen Kammern erbaut. Die Ostkammer wurde 1975−1976 den Abmessungen von Großmotorgüterschiffen angepasst.

11,8 Straßen- L615

12,4 Autobahn- A39 Braunschweig - A7 (Holle)

12,5 l Tanklager

13,1 l Verladehafen, r Saungen

13,6 Wege-

14,0 Straßen- Industriestraße Nord, ab hier l Verladestationen

18,0 Ende des Stichkanals

stichkanal_salzgitter.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/05 16:56 von krutzke

Seiten-Werkzeuge