Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

ucker-seen

Ucker-Seen

Bearbeiter :

Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

Uwe Kollwitz , 17235 Neustrelitz

http://www.urlaub-am-oberuckersee.de/

Die fruchtbare, eiszeitlich geprägte hügelige Grund- und Endmoränenlandschaft ist von der Seenkette des Ober- und Unteruckersees durchzogen und im Südteil überwiegend mit Buchenwäldern bestanden. Neben den großen Uckerseen gibt es eine Vielzahl kleinerer Seen.

Der Oberuckersee ist 8,5 km lang, 2 km breit und hat eine Fläche von ca. 685 ha. An seiner tiefsten Stelle ist er 25 m tief.

Der Uckerkanal „fließt“ durch das Sumpfgebiet zwischen den beiden Seen, eine Brücke gewährleistet die Verbindung zwischen den Orten Potzlow /Strehlow und Seehausen. Fast mittig dieses romantischen Kanals treffen wir auf den Möllensee, von da an sind es weniger Auengehölze als vielmehr Schilfbestände, durch die wir unseren Weg finden müssen. Der Kanal ist 4,5 Km lang.

Der Unteruckersee liegt stromabwärts des Oberuckersees, allerdings auf gleichem Niveau wie dieser. Er ist 7 km lang, 2,5 km breit und hat eine Fläche von 1000 ha, ist also etwas größer als sein südlicher Bruder. Der See ist bis 19 m tief.

Rechts vor der Stadt liegt das Ruderbootshaus des Prenzlauer SV Uckermark, Uckerpromenade 60, 17291 Prenzlau, Tel. 03984 / 4879

Am Ende des See links neben einer grünen Stahlspundwand setzen wir am flachen Ufer aus.Diese Stelle eignet sich auch gut als Einsetzstelle, wenn die Seen von Prenzlau aus erkundet werden sollen, wofür es mitunter gute Gründe gibt.

Weiter auf der Ücker

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=gentz&sll=53.365714,13.949203&sspn=0.157744,0.307961&ie=UTF8&hq=gentz&hnear=&ll=53.248371,13.865776&spn=0.158178,0.307961&t=h&z=12

Große Lanke Ende - Warnitz 4 Km

Große Lanke Ende - Seehausen 7 Km

Große Lanke Ende - Prenzlau 18 Km

Große Lanke Ende - Uecker Auslauf 19,5 Km

ucker-seen.txt · Zuletzt geändert: 2014/12/02 15:43 von krutzke

Seiten-Werkzeuge