Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

westerwoldsche_aa

Westerwoldsche Aa

Bearbeiter:

Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

Die Westerwoldsche Aa ist ein niederländischer linker Nebenfluß der Ems. Sie entsteht durch den Zusammenfluss der Ruiten Aa , der Mussel Aa und dem Wasser des Veelerdieps bei Wedde. Sie mündet bei Nieuwschans in den Dollart (Ems).

Nieuwe Statenzijl - Wedde = 20 km

zugel. Höchstgeschwindigkeit 6 km/h

Breite: 22 - 90 m

Tiefe: 2 - 2,90 m

Mindestdurchfahrtshöhe: 2,50 m

0,0 Beginn der Westerwoldsche Aa bei Wedde, Schöpfwerk an der Onstwedde

0,2 Straßen- Wedde

1,8 r Recreatieplassen de Wedderbergen (50m entfernt), l Hafen Wedderveer

2,2 r Villapark Weddermeer

2,3 Straßen- Eltjo Mulderbrug, dahinter l Altwasser

2,8 Straßen- N368

3,2 r zum Hafen

3,7 Straßen-, l Lutjelo

4,5 r des Veendieps von Bellingswedde

5,2 Straßen- N969, l Blijham

7,1 Straßen- Tweekarspelenbrug

8,4 Straßen-

9,1 Starkstromleitung

9,3 Straßen- Bulster Brug, dahinter l der Pekel Aa, r Koudehoek

10,2 Straßenklapp- Ulster Brug, r Klein-Ulsda, l Ulsda

10,7 r Vorfluter

13,9 r des B.L.Tijdenskanaals

14,7 Autobahn- A7 Groningen - Oldenburg

15,0 Wege- Nieuweschans

15,7 Straßenklapp- Nieuweschans, r Nieuweschans

15,9 Eisenbahnklapp-

17,9 r am Ufer Deutsch- Niederländische Grenze

21,0 l Boezemkanaal

21,4 l Nieuwe Statenzijl Schutsluis, r

21,5 l Bootssteg

21,9 r Aussichtsturm Kiekkaaste

22,1 der Westerwoldsche Aa in den Dollart bei Km 7,4

westerwoldsche_aa.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/03 09:24 von krutzke

Seiten-Werkzeuge