Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

zuidlaardermeer

Zuidlaardermeer

Bearbeiter:

Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

Das Zuidlaardermeer, auch Wolfsbargemeer genannt, ist ein See nördlich von Zuidlaren in den Niederlanden. Der überwiegende Teil des See liegt in der Provinz Groningen, etwa ein Viertel jedoch auch in der Provinz Drenthe.

Mit Ausnahme der Fahrrinnen ist der See größtenteils seicht (etwa 1 Meter tief). Er ist bei Seglern und Watersportlern wegen der Yachthäfen sehr beliebt, auch gibt es einen Erholungsstrand am See.

Der See und die umliegenden Polder werden durch die Stiftung 'Het Groninger Landschap' ('Die Landschaft Groningens') verwaltet.

Entfernungen:

Mündung Drentsche Diep – Mündung Leinewijk 2 Km

Mündung Drentsche Diep – Mündung Noordlaaren vaart 2 Km

Mündung Drentsche Diep – Mündung Meerwijckevaart 0,7 Km

Mündung Drentsche Diep – Mündung Rietzoomvaart 1 Km

Mündung Noordlaaren vaart – Einfahrt Midlaren 1 Km

Einfahrt Midlaren - Einfahrt Meerwijk 0,5 Km

Einfahrt Meerwijk - Mündung Plankensloot 0,5 Km

Mündung Leinewijk - Mündung Noordlaaren vaart 2,3 Km

Mündung Leinewijk – Mündung De Groeve 2,5 Km

Mündung De Groeve - Mündung Plankensloot 0,5 Km

zuidlaardermeer.txt · Zuletzt geändert: 2015/08/26 09:01 von krutzke

Seiten-Werkzeuge