Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
peene [2017/12/20 12:02]
rainer.engelmann DRV-Boote Anklam eingefügt
peene [2022/08/08 19:18] (aktuell)
michael.stoffels
Zeile 7: Zeile 7:
 Gerhard Schulz, 17389 Anklam  Gerhard Schulz, 17389 Anklam 
  
-Detlef D. Pries, 13051 Berlin -- 2014 --+Detlef D. Pries, 13051 Berlin - 2014
  
- +Hans-Heinrich HartmannErlangen - 2022
-Neue Kilometrierung seit 2012 (z.T. aufgrund Umrechnungstabelle des WSA Stralsund ermitteltdie Abweichungen von ca. 100 m möglich macht) +
  
 0,0    Beginn des Peene-Kanals oder Malchiner Kanals 0,0    Beginn des Peene-Kanals oder Malchiner Kanals
Zeile 72: Zeile 71:
 33,5    Eisenbahn-{{bruecke.jpg?18|}} Neubrandenburg – Stralsund 33,5    Eisenbahn-{{bruecke.jpg?18|}} Neubrandenburg – Stralsund
  
-36,8    ! Querseilfähre ! r Pensin. Durch den Pensiner Peenedurchstich zwischen km 36 und 37 wurde die alte Peene um 2,5 km verkürzt. +36,8    r Pensin. Durch den Pensiner Peenedurchstich zwischen km 36 und 37 wurde die alte Peene um 2,5 km verkürzt. einfacher Wasserwanderrastplatz mit Zeltwiese und Toilette auf Dixi-Niveau
  
 39,0    l Rustow 39,0    l Rustow
Zeile 78: Zeile 77:
 40,5    r Zeitlow 40,5    r Zeitlow
  
-41,9    l Anglerhafen [[Loitz]], Anlegen möglich, BU+41,9    l Anglerhafen [[Loitz]], Anlegen möglich, BU (Bitte um Überprüfung: 2022 nicht sichtbar. Meldung an gewaesser@rudern.de)
  
 42,5    r Badeanstalt „Torfloch“, Marina 42,5    r Badeanstalt „Torfloch“, Marina
  
-42,7    Straßendreh-{{bruecke.jpg?18|}} [[Loitz]]+42,7    Straßenklapp-{{bruecke.jpg?18|}} [[Loitz]]. Öffnung 4 x täglich. Für Ruderboote immer durchfahrbar
  
-43,0    Wasserwanderrastplatz Loitz, mit Gaststätte im Alten Bahnhof, Barkeneinsatzstelle+43,0     Gästehafen Loitz, Wasserwanderrastplatz, Barkeneinsatzstelle Hafenmeister Eckard Müller, Tel. 0173 1045364 (erreichbar 8 – 18 Uhr) mit Hafenimbiss und Gaststätte im Alten Bahnhof, Campingplatz ( www.urlaub-peenetal.de ) in direkter Nachbarschaft. Der Hafenimbiss hat tagsüber geöffnet und ist daher für einige Wasserwanderer wichtiger als die Gaststätte im Alten Bahnhof, die erst abends öffnet. Der Campingplatz ist im Vergleich zu den Wasserwanderrastplätzen besser ausgestattet (Stand 2022).
  
 {{WRPL-Loitz-2011.jpg?252|}} {{WRPL-Loitz-2011.jpg?252|}}
Zeile 112: Zeile 111:
 67,8    r Baggersee Kagenow, entstand beim Bau der Heeresversuchsanstalt Peenemünde, nur Tagesrastplatz - Übernachten aus Naturschutzgründen verboten!  67,8    r Baggersee Kagenow, entstand beim Bau der Heeresversuchsanstalt Peenemünde, nur Tagesrastplatz - Übernachten aus Naturschutzgründen verboten! 
  
-68,1    l {{mündung.jpg?18|}} des Swinow-Kanals von [[Gützkow]] kommend, im Kanal {{bootshaus.jpg?18|}} des Kanuvereins Gützkow+68,1    l {{mündung.jpg?18|}} des Swinow-Kanals von [[Gützkow]] kommend, im Kanal in etwa 1 km Entfernung von der Peene {{bootshaus.jpg?18|}}  des Kanuvereins Gützkow mit Wasserwanderrastplatz; die letzten 300 m bis zum {{bootshaus.jpg?18|}}  müssen gepaddelt werden (nur für Gigboote geeignet).
  
 [[http://www.kanuverein-guetzkow.de]] [[http://www.kanuverein-guetzkow.de]]
- 
-68,3    l Gützkower Fähre, eingestellt, Wasserwanderrastplatz, von hier 2-3 km Fußweg zur Gaststätte „Seeperle“ am Kosenowsee und nach Gützkow 
  
 70,7    r Wasserwanderrastplatz Priemen, l Pentin 70,7    r Wasserwanderrastplatz Priemen, l Pentin
Zeile 142: Zeile 139:
 87,7    r Wasserwanderrastplatz [[Anklam]], Barkeneinsatzstelle 87,7    r Wasserwanderrastplatz [[Anklam]], Barkeneinsatzstelle
  
-88,3    Straßen-{{bruecke.jpg?18|}} B109,B110, r [[Anklam]], l Peendamm+88,3    Straßen-{{bruecke.jpg?18|}} B109, B110, r [[Anklam]], l Peendamm
  
 88,6    Fußgänger-{{bruecke.jpg?18|}} Peenetorbrücke 88,6    Fußgänger-{{bruecke.jpg?18|}} Peenetorbrücke
Zeile 158: Zeile 155:
 Informationen: [[https://www.anklamer-ruderklub.de/drv-inrigger-vereinsflotte/]] Informationen: [[https://www.anklamer-ruderklub.de/drv-inrigger-vereinsflotte/]]
  
-89,1    Eisenbahnklapp-{{bruecke.jpg?18|}} Berlin – Stralsund, 2011/2012 Ersatzbau, keine Behinderungen auf dem Wasser+89,1    Eisenbahnklapp-{{bruecke.jpg?18|}} Berlin – Stralsund
  
 90,0    r {{abzweig.jpg?18|}} Aradokanal 90,0    r {{abzweig.jpg?18|}} Aradokanal