Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

oudegracht_utrecht

Oudegracht Utrecht

Bearbeiter:

Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock

0,0 der Ouedegracht vom Ledige Erf Vaartse Rijn durch einen Tunnel, dahinter alter Hafen Toolsteg

0,2 Straßen- Vollersbrug, r davor Cafe Lijn 4

0,3 Straßen- Geertebrug,

0,4 Straßen- Smeebrug, davor l Muziekcafé 't Oude Pothuys

0,5 Straßen- Weesbrug

0,55 l Bürgerhaus „In de 3 Krone“ und Restaurant „De Grote Catacomben“

0,6 Straßen- Hamburgerbrug

0,7 Straßen- Gaardbrug, zu Beginn des Lijnmarkt

0,75 r Universität von Utrecht

0,8 Straßen- Maartensbrug, nach Saint Martin, dem Schutzpatron der Kathedrale und der Stadt Utrecht benannt, die Maartensbrug ist die älteste Brücke über die Oudegracht und wurde im sechzehnten Jahrhundert Borch-Brücke genannt, r Utrechter Dom

0,85 Straßen- Kalisbrug oder Visbrug, Standort des Fischmarktes

0,95 Straßen- Stadhuisbrug, l Rathaus

1,05 Straßen- Bezembrug

1,1 Straßen- Bakkerbrug, davor r Huis Drakenborch

1,2 Straßen- Jansbrug

1,3 Straßen- Viebrug, die erste Brücke wurde hier im späten dreizehnten Jahrhundert erbaut. Es war die einzige Brücke über die Oudegracht mit drei Bögen. Nach mehreren Erweiterungen, durch die verstopften Straßen Lange Viestraat und Potterstraat, wurde die alte Brücke im Jahre 1929 komplett von einer viel breiteren Betonbrücke ersetzt

1,45 Straßen- Jacobibrug

1,6 Straßen- Zandbrug, dahinter r der Stadsbuitengracht Utrecht (Stadtgraben)

1,7 l zum vroegere Weerdpoort (ehemaliger Weerdhafen), 300m FB, dahinter die Weerdsluis, kleine Drehbrücke für Fußgänger , Beginn der Vecht

oudegracht_utrecht.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/23 14:46 von krutzke

Seiten-Werkzeuge