Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

prinses-margriet-kanal

Prinses Margrietkanaal

Bearbeiter:

Dr. Wolfgang Krutzke, 18055 Rostock Der Prinses-Margriet-Kanal (friesisch „Prinses Magrietkanaal“) ist das friesische Teilstück eines Schifffahrtskanals in den Niederlanden von Lemmer nach Groningen. Mit dem Bau des Kanals wurde in den 1930er-Jahren begonnen. Der Teil des Kanals, der durch die Provinz Groningen führt, wird ab Stroobos Van Starkenborghkanaal genannt. Dieser Kanal wurde 1938 fertiggestellt und offiziell durch Königin Wilhelmina eingeweiht. Die letzten Teilstücke des Prinses-Margriet-Kanals wurden nach dem Zweiten Weltkrieg angelegt, unter anderem zwischen den Gemeinden Grouw und Oude Schouw. Der friesische Teil der Verkehrsader Lemmer–Groningen wurde 1951 eröffnet und nach Margriet von Oranien-Nassau benannt. 1965 wurde die Fahrrinne des Kanal auf 3,8 m vertieft, so dass auch kleinere seefähige Schiffe Zugang zu den friesischen Binnengewässern haben können. Der Prinses Margrietkanaal ist 64,5 Km lang.

0,0 Straßen- Gerkesklooster/Stroobos, hier beginnt der Prinses Margrietkanaal im Übergang vom Van Starkenborghkanaal und ist nun in Richtung Groningen der Van Starkenborghkanaal bei Km 24,2

0,7 Dorpshaven Gerkesklooster

1,3 r der Stroobosser Trekvaart

2,8 Straßenklapp- N358 Blauwverlaat

3,8 l Augustinusgaastervaart

4,4 l Vaart zu einer ehemaligen Zuckerfabrik

4,8 l Feansterfeart

4,8 r Jachtwerf Brandsma

5,6 r Butenposterfaert

6,0 l Droegehamsterfeart

6,4 Hochspannungsleitung

7,0 r Twyzelerfeart

7,7 r De Goede

7,9 r zum Hafen Kootstertille

8,9 Straßenklapp- N369 Hege Dyk, r Kootstertille

9,7 Hochspannungsleitung

11,0 Straßenklapp- Skulenboarger Brug

12,2 in das Burgumer Mar

12,4 l zum Kanal De Lits, r zum Kanal Kûkhernster Feart

13,5 Einfahrt in die Grinzer Feart

16,4 r zur Marina Burgum, l Hafen, geradeaus Beginn der Krûme Ie

16,7 Straßenklapp- N356 Burgumerdaam brug

17,5 Beginn des Sees Wide Ie

19,3 Ende des Sees Wide Ie

20,8 r Zonnepont schalkediep

20,9 r des Van Harinxmakanaals

21,6 Straßenklapp- N31 Fonejachtbrug

24,0 r des Kanals Langedeel hier auch Wartenster Wiid zum Jachthaven Wartena, l Lange Sleatten

25,9 l des Wide Saiters zu dem See Saiterpetten

26,5 l zu dem See Holstmar, zur Fahrt Aldewei

26,7 r des Meaneweis

28,2 l De Grêft zum See Sitebuorster Ie

29,3 l Tryehûstersleat

29,8 r De Mear, Beginn des Stadtgebietes Grou

30,2 Motorautofähre

30,5 Einfahrt in das Pikmar, l zum Kanal Rjochte Grou, r zum See Wide Ie

31,5 r Bootshäfen von Grou Aqua Marina

31,7 Ausfahrt aus dem Pikmar

33,8 Autotunnel der A32 Akwadukt Mid-Fryslan

33,9 Eisenbahn- Leuwarden – Heerenveen

34,3 Hochspannungsleitung

35,5 Wasserstraßenkreuz, r Grou hier als De Boarn, l Kromme Knilles

36,0 Straßenklapp- Oudeschouw Brug, Oudeschouw

36,7 Hochspannungsleitung

37,0 l Slachtegat

39,1 Einfahrt in das Terhornstermeer, l Terherne, des Nieuwe Zandsloots

39,4 Doppel- Sluis 3 Terherne, fast immer offen

39,8 Einfahrt in das Sneeker Meer

40,8 r zum Jachthaven Sneek

41,5 l Insel Koolmeersland

42,4 r des Houkesleat am Anfang auch Trije Pôlen nach Sneek, l in die Jouster Feartsje

45,3 Wasserstraßenkreuz, r und l Easterbrêgesleat nach Oppenhuizen

46,3 Straßenklapp- Uitwellingerga brug

46,4 Straßentunnel A7

47,8 Einfahrt in den See Aldhôf

47,9 l zur De Geau und Langweerder Vaart, r zur Wâldfeart Sneek

48,0 r zur Easterwimerts

48,1 Ausfahrt aus dem See Aldhôf

48,3 r Insel

49,3 l des Hoaitesleat

50,4 r des Johan-Willem-Friso-Kanal am Anfang auch Jeltesleat genannt

50,7 Einfahrt in den See De Kûfurd, l zum Jaansleat

53,2 r zur De Welle, l Camping Leenstra

54,0 Ausfahrt aus dem See De Kûfurd

54,3 l in den See Jiskenhúster Mar

56,8 Straßenklapp- N354 Spannenburg

58,1 Einfahrt in den See Groote Brekken

59,9 l zum Follegeasleat

60,0 r zum Riensleat

63,1 Ausfahrt aus dem See Groote Brekken, l Streamkanaal nach Lemmer, keine Durchfahrt zum IJselmeer

63,5 Prinses Margrietsluis, mit Straßenklapp- N359 Lemmer

64,5 des Prinses Margrietkanaals in das IJselmeer

prinses-margriet-kanal.txt · Zuletzt geändert: 2015/11/08 18:28 von krutzke

Seiten-Werkzeuge