Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

rund_um_usedom

Rund um Usedom

Bearbeiter:

Dr. Wolfgang Krutzke, Koch-Gotha-Str. 7, 18055 Rostock - 2013 -

Hartmut Wohlert, Reiferbahn 17, 18437 Stralsund

0,0 Wolgast, auf der Usedomer Seite vor der Brücke Wolgaster Ruderverein BU, LU, , Anmeldung bei Peter Hofmann, Feldstraße 7a, 17440 Kröslin . Tel. (038370) 20653, auf der Stadtseite Wolgaster Kanuclub und weitere Marinas Straßen- und Eisenbahn- , Haltepunkt der Usedomer Bäderbahn

2,5 Zecherin

6,0 Karlshagen, Hafen, Ostseebad

10,0 Peenemünde,Hafen, ehem. Kraftwerk mit Museum

12,5 Peenemünde Nord, ehem. Militärhafen, keine Infrastruktur

18,0 Peenemünder Haken, Sperrgebiet umfahren, von hier bei ruhigem Wetter zum Ruden und zur Greifswalder Oie

30,0 Karlshagen, Ostseebad

31,0 Karlshagen,

34,0 Trassenheide

37,0 Zinnowitz, Seebrücke

39,0 Zempin,

42,0 Koserow, Seebrücke

43,0 Streckelsberg, Höhe 59m

45,0 Kölpinsee, Kurklinik

48,0 Ückeritz,

57,0 Bansin, Seebrücke

59,0 Heringsdorf, Seebrücke

61,0 Ahlbeck, Seebrücke

63,0 deutsch-polnische Grenze

64,0 Swinoujście (Swinemünde)

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Swine&sll=53.895033,14.310722&sspn=0.095287,0.195351&ie=UTF8&hq=&hnear=Swine&ll=53.872773,14.315529&spn=0.155861,0.43808&z=12

66,0 der Swine (Swina), Westmole

67,5 r Gebäude der Grenzpolizei

67,5 r Yachthafen Swinoujście (Swinemünde)

68,1 Hafenamt und alter Wasserturm, rechts fahren

69,4 Stadt-Autofähre Wollin - Usedom

69,6 l Terminal der Fähren nach Schweden und Bornholm

70,3 l Euro-Port (Oderhafen), r Militärhafen

70,9 l der alten Swine, r Beginn der Mellinfahrt ((Kanal Mielinski), Petrolhafen

73,0 r Einfahrt in den Mulnik (ehem. Schlachtschiffhafen)

75,0 Ende der Mellinfahrt, l der alten Swine (Stara Swina), r Beginn der Kaiserfahrt (Kanał Piastowski)

75,2 Autofähre Kasibbor Usedom - Wollin

75,5 l alte Fähre Kasibor

82,5 der Kaiserfahrt (Kanał Piastowski) ins Stettiner Haff (Zalew Szczecinskie)

84,1 r ehem. Spülfeld

93,0 Kaminke, alter Fischerort, in der Nähe der Golm mit Burgwall und Kriegsgräberstätte

96,0 Flugplatz Garz (hinter dem Uferwald)

99,0 r Wasserwanderrastplatz Bossin

100,0 r Dragen, privater Sportboothafen

105,0 Gummlin, kleiner Sportboothafen

108,0 Stolper Haken

113,0 Ostklüne, zum Usedomer See

116,5 Mönchow

117,0 alter Lotsenturm, Sportboothafen, Gastätte „Haffkrug“

118,0 Karnin, ehemalige Zollstation, l Hub- der ehem. Eisenbahn Berlin – Swinemünde, technisches Denkmal

118,4 Marina Karnin mit flachem Steg, guter Rastplatz

121,0 l der Peene

123,0 Zecheriner Brücke, Ausflugsgaststätte

129,0 Usedomer Strand

133,0 Insel Neidbullen

138,0 Rankwitz, Hafen

140,0 Rankwitz

142,0 Quilitz

147,0 Lieper Ort, Warthe, Einfahrt ins Achterwasser

150,0 Mövenort

152,0 Gnitzer Ort, nach Krummin durch die Krumminer Wiek (wellenanfällig) 6 Km

157,5 Zierow, Sportboothafen, Gaststätte

164,0 Wolgast, auf der Usedomer Seite hinter der Brücke Wolgaster Ruderverein BU, LU, , Anmeldung bei Peter Hofmann, Feldstraße 7a, 17440 Kröslin . Tel. (038370) 20653 , auf der Stadtseite Wolgaster Kanuclub und weitere Marinas Straßen- und Eisenbahn , Haltepunkt der Usedomer Bäderbahn

rund_um_usedom.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/01 08:25 von krutzke

Seiten-Werkzeuge