Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

wartungsarbeiten_2012_an_rheinschleusen

Wartungsarbeiten 2012 an Rheinschleusen

Bearbeiter: Werner Rudolph (Schöpfheim)

Wie aus der Badischen Zeitung vom 15. Mai 2012 hervorgeht werden fünf der zehn fränzösischen Rheinschleusen 2012 erneuert. Dafür wird der Eigentümer der Energiekonzern Électricité de France zwölf Milionen EURO investieren. Größte Baustelle ist die Schleuse Strasbourg, wo das Tor der großen Schleuse ausgetauscht wird. Dadurch fällt die Schleuse für dieses Jahr für den Betrieb aus. Gleiches gilt für die Schleusen Fessenheim, Marckolsheim, Rhinau und Ottmersheim, wo die Bauarbeiten erst im November abgeschlossen sein werden.

Folgende Umleitungsmöglichkeit um die Schleusen Gerstheim, Straßburg und evtl. Gambsheim besteht: Ab Rhein-Km 257,9 kann man den Rhein Rhonekanal bis Straßburg rudern (empfohlene französische Wasser-Tourisikroute nach Straßburg). Zur Umfahrung der Schleuse Gambsheim muss man die Boote nördlich von Straßburg vom Rhein Marne-Kanal in die Ill ca. 150 m umtragen. Alternativ fährt man über die Nordschleuse von Straßburg zurück zum Rhein.

strassburgschleusenwartung422.pdf

wartungsarbeiten_2012_an_rheinschleusen.txt · Zuletzt geändert: 2012/05/22 08:21 von krutzke

Seiten-Werkzeuge