Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

elbe-weser-schifffahrtsweg

Elbe-Weser-Schifffahrtsweg

Bearbeiter

Magret Herrmann, 27570 Bremerhaven

Rainer Engelmann - 2020 -

km 0 - km 1,2 Medem

km 1,2 - km 28,2 Hadelner Kanal

km 28,2 - km 30,7 Aue

km 30,7 - km 43,6 Berdakesa-Geste-Kanal

km 43,6 - km 61,7 Geste

Die genannten Kanäle und Flüsse sind die schnellste Verbindung zwischen Elbe und Weser für kleine Binnenschiffe und Sportboote. Sie sind landschaftlich reizvoll und führen von der Unterelbe (km 712,2) zur Unterweser in Bremerhaven (km 65,5).

0 der Medem in die Elbe, mittlerer Tidenhub 2,9 m

1,2 l Hadelner Kanal- (Telefon 0157 / 80358847), zum Kanal

Die Schleuse wird zur Zeit neu gebaut, die Inbetriebnahme ist für April 20222 geplant. Informationen unter https://www.nlwkn.niedersachsen.de/

Schleusenzeiten

Wochentags: 7³° – 17³° Uhr (tideabhängig). Durch die Tide sind Schleusungen nur möglich in der Zeit ca. zwei bis vier Stunden nach Hochwasser Brunsbüttel sowie zwei Stunden nach Niedrigwasser (beginnend mit TNW Brunsbüttel).

Samstags, Sonn- und Feiertags: Schleusenbeginn mit TNW Brunsbüttel ca. ein bis zwei Stunden je nach Tideverhältnissen; und ca. zwei Stunden lang, zwei Stunden nach THW Brunsbüttel

In der Zeit vom 1.10. – 31.03. werden Schleusungen nur nach telefonischer Anmeldung unter 0157 / 80358847 (einen Tag vorher) durchgeführt.

geradeaus zur Medem nach Otterndorf und Ilienworth, Medem- für Ruderboote nicht passierbar, schlechte UMT, nähere Auskunft beim TSV Otterndorf

2,0 r der Ruderabteilung des TSV Otterndorf, Beufleth 3, 21762 Otterndorf, Tel. 04751 4300, LU, Kochgelegenheti, BU, , Anmeldung erforderlich.

https://www.tsv-otterndorf.de/index.php/rudern.html

2,1 Beufleth- , Zugang zum Elbdeich

5,0 Straßen- B73 Otterndorf - Belum

7,5 Eisenbahn- Cuxhaven - Hamburg

10,5 Straßen-, ehemalige Zollbrücke, gute Anlegemöglichkeit, 3 km bis Bülkau

13,5 Straßen-

18,0 Straßen-

20,5 Straßen- Odisheim - Sistedt, l Gasthof Griensmann, Tel. 04756 232, gute Anlegmöglichkeit, möglich

21,8 der Mühe, Schöpfwerk, nicht passierbar

24,0 Altenbrucher Strassen-

26,0 Straßen- Höring

27,5 Straßen- Waldschenke Steinau, nbw

28,2 des Kanals zum Flögelner See, bis Wehr FB ( 1 km), See nicht für Boote zugelassen

32,0 l zum Bederkesaer See, für Ruderboote nicht benutzbar

32,4 l WSV Bederkesa, Postfach 228, 27624 Bederkesa, , BU, UMT zum See möglich, Burg mit Museum, Roland, Mühle

http://www.wassersportverein-bederkesa.de/

32,9 Straßen- Bederkesa - Ankelohe

33,0 r Bederkesa, schlechtes Anlegen, Tel. 04745 6487

34,2 Straßen- Bederkesa - Lintig

35,0 Bederkesa-Lintig, Tel. 04745 6307, Durch die Selbstbedienung der Schleuse kann täglich das ganze Jahr über in der Betriebszeit von 6°° – 22°° Uhr geschleust werden!

36,4 Straßen- Bederkesa - Hainmühlen

37,2 Straßen- Alfstedt

38,5 Straßen-

39,7 Straßen- Kürstedt - Ringstedt

41,5 Straßen-

43,6 l der oberen Geeste, verkrautet, z.Z. ca. 4 Km bis Schöpfwerk Altlineberg FB

48,7 Straßen- Bramel - Marschkamp

50,5 Straßen - Bramel - Laven

53,5 Schiffdorfer Stau-, stillgelegt, l Gasthof

55,1 Autobahn- Bremerhaven - Cuxhaven

56,9 , Tel. 0471 21678, Tidesperrwerk, gebührenfrei,

1. April bis 31. Oktober : Mo. bis Fr. 7.30 - 17.30 Uhr

1. November bis 31. März: Mo. bis Fr. 8°° - 14³° Uhr

Sa. 7³° - 17³° Uhr So. 9°° - 17³° Uhr

ab hier Gezeiten, mittlerer Tidenhub 3,3 m

56,6 Eisenbahn- Bremerhaven - Cuxhaven

56,9 Straßen-

57,0 l Bremerhavener Ruderverein von 1889, bw, Stresemannstraße 51, 27576 Bremerhaven, Tel. 0471 21179, LU, BU,

https://www.bremerhavener-ruderverein.de/

57,1 r Schiffsteilewerft : Geeste-Metallbau

57,9 Straßendreh-, Autobahnzubringer Bremerhaven-Mitte

59,1 Fußgänger-

59,8 r WSV Frohe Fahrt

http://www.frohe-fahrt.de/

60,8 Straßendreh- zur Innenstadt, l Kanuverein Unterweser

http://kvu.der-norden.de/

60,9 l Morgensternmuseum, Anlegemöglichkeit, r reste des ältesten Segelschiffdocks Deutschlands

61,0 Sturmflutsperrwerk, Straßenklapp-, r Liegeplatz eines Seenotrettungskreuzers

61,2 r Tonnenhof des WSA, l Liegeplätze für Gastsegler

61,2 Anleger der Autofähre Bremerhaven - Blexen, werktags halbstüdige Abfahrt

61,5 r Liegeplätze von Lotsenversetzbooten und Schleppern

61,6 l zum Fischereihafen und zur Schichau-Sebeckwerft, gebührenfrei, Drei Hafenarme, etwa 6 Km, Fischautionshallen, Fischimbisse, „Schaufenster Fischereihafen“ mit Gaststätten und Fischräucherei

61,7 in die Unterweser bei Km 65,5, Ausfahrt nur bei ruhigem Wetter möglich, dann Ebb- und Flutströmung beachten, starker Schiffsverkehr, durch hohe Molen unübersichtlich !

elbe-weser-schifffahrtsweg.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/06 11:18 von rainer.engelmann

Seiten-Werkzeuge