Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

saar_bis_zur_muendung

Saar bis zur Mündung

Bearbeiter:

Prof. Dr. Wolfgang Riesenkönig, 66133 Saarbrücken

Werner Stein, 41460 Neuss - 2013 -

Rainer Engelmann, 50996 Köln -2018 -

Jährlich zwischen Ende Mai und Mitte Juni werden an Saar und Mosel die Schleusen gewartet, dann ist eine Schleusung in den Großschleusen für eine Woche nicht möglich, die Schifffahrt ist dann eingstellt. Die Termine der Sperrung, erfährt man beim Wasser- und Schifffahrtsamt Trier.

93,9 l deutsch-französische Grenze, Ende der deutsch-französische Grenzstrecke

93,1 Straßen- Saarbrücken - Güdingen, Güdingen, Anlegemöglichkeit am rechten Ufer, Gartenwirtschaft am linken Ufer unterhalb der Brücke

93,0 Güdingen, r UMT

92,7 l Güdingen, (38,50 m; Breite 5,10 m, Hub: 2,41 m) Tel. 0681 - 6002326, Schleusenzeiten: Mo - Fr 8,30 - 17.00 Uhr, Sa,So, Feiertag 10.00 - 18.30 Uhr, r 150 m zum Bahnhof

92,4 Eisenbahn-

91,4 Autobahn- A6 Mannheim - Metz

91,7 Autobahn- A620

91,2 Stadtautobahn-, Durchfahrt links vom Pfeiler für beide Richtungen, ! auf Gegenverkehr achten !

90,8 Wirtschafts- St. Arnual (Im Volksmund Soda-Brücke, weil sie ungenutzt nur so dasteht)

90,6 l Stiftskirche St. Anual, erbaut um 1300

89,9 r Einfahrt zum Brebacher Hafen (Osthafen) Yachthafen

89,6 r Heiz-

89,5 Fußgänger- Daarler Brücke

89,0 - 85,5 Innenstadt Saarbrücken,

89,0 l Saarbrücker Kanu-Club Saarbrücken-St. Arnual, r zum WSA und nach 300 m Saarbrücker Rudergesellschaft „Undine“, Bismarckstr.e 129, 66121 Saarbrücken, Tel. 0681 63278, bw, Tel. 0681 63153, WSA Tel. 0681 6002-1

http://www.saarbruecker-kanu-club.de/

http://www.srg-undine.de/

88,4 l Ruder-Club Saar, Hindenburger Str. 65, 66119 Saarbrücken, Tel. 0681 54161, zum Bootshaus durch den Tunnel unter der Stadtautobahn

http://www.ruder-club-saar.de/

87,7 Straßen- Bismarckbrücke, scharfe Kurve, rechts fahren

87,3 r Theater , l Schloss (Gebäude des saarländischen Landtages)

86,9 Fußgänger- Alte Brücke

86,7 l Alter Kran

86,6 Straßen- B41/51 Wilhelm-Heinrich-Brücke

86,0 r Sulzbach, Kanaleinmündung

85,9 Straßen- Luisenbrücke, Durchfahrt rechts, Beginn der Wasserstraße für Schubschifffahrt und Motorgüterschiffe

85,7 r Bürgerpark mit Kongresshalle

85,6 Straßen- Westspange

84,9 Straßen- Malsatter Brücke

84,1 Eisenbahn- Schanzenberg, Stahlwalzwerk mit Umschlagstelle

82,7 Straßen- Gersweiler Brücke

82,3 r Kanuwanderer Saarbrücken-Burbach, , Mettlacher Straße, 66115 Saarbrücken, Tel. 0681/792921

http://www.kanuwanderer.de/

81,4 Staustufe Saarbrücken, r , (190 m; Breite 12,0 m , Hub: 5,95 m) , Tel.: 06835 - 4749, l UMT

79,5 Straßen- Luisenthaler Brücke, r Luisenthal, l Stangenmühle

79,2 Rohrleitungs

78,1 l Fenne, Oxy-Chemie(Saarbergwerke)

76,2 r Anleger des Kanuclub Völklingen, Fürstenhausener Str., 66333 Völklingen, Tel. 06898 21181

http://www.kanuclub-voelklingen.de/

76,0 Straßen-, l Fürstenhausen, r Völklingen, oberhalb der Brücke des Köllerbachs

76.0- 73,0 r Industriegebiet, Saarstahl AG

75,5 der Rossel

74,1 Straßen-, l Wehrden, r Völklingen, Werk der Saarstahl AG

73,7 Rohr-

73,6 Eisenbahn- Hüttenbahnbrücke, l Pumpstation des Wehrden

73,3 Eisenbahn- Völklingen - Hostenbach

72,2 Rohr-

70,2 l der Bist

70,0 Straßen- Wadgassen - Bous , 40 m flussabwärts am linken Ufer Einsetzen von Booten möglich

66,2 Staustufe Lisdorf, r , (190 m * 12,0 m, Hub: 3,80 m Tel. 06831-2710, l UMT

64,0 Straßen- Ensdorf, l Lisdorf, Lisdorfer Au ist großes Gemüseanbaugebiet, r Ensdorf und Umschlagstelle Saarberg

62,0 Straßen- Lettow-Vorberg-Straße, l Saarlouis, r Stadtteil Fraulautern

62,0 - 61,1 l Stadt Saarlouis,

61,4 Straßen- Gustav-Heinemann-Brücke

61,2 l Kanuclub Undine Saarlouis, St. Nazairer Allee 2, 66740 Saarlouis, Tel. 06831 2248 http://www.kanuclub-undine-saarlouis.de, Leistungszentrum des Saarländischen Kanu-Bund, 23 Betten in 8 Zimmern, http://www.kanu-saar.de, Zelten möglich

59,6 Autobahn-

58,9 r Einfahrt Industriehafen Saarlouis - Dillingen

58,5 Straßen- Dillingen - Wallerfangen, Anwesen v. Papen, , Schloss Villeroy de Galhau, r Dillingen

58,2 r der Prims

57,4 Straßen- Dillingen - Prachten, Autobahnausfahrt Dillingen-Mitte

56,4 r Einfahrt Yachthafen, Kanuclub Dillingen, Fährweg, 66763 Dillingen, hinter dem Deich Biotop, http://www.kanuclub-dillingen.de/ mit Übernachtungsmöglichkeit für 18 Personen

55,1 Eisenbahn- Dillingen - Niedaltdorf

54,3 r UMT, von hier Wanderung zur Siersburg

54,2 Staustufe Rehlingen, links, Große Schleuse (190 m * 12,0 m, kleine Schleuse (40 m * 6,75 m, Hub: 8,00 m), Tel. 06835-4749, Straßen-

52,7 Straßen- r Beckingen, gute Anlegemöglichkeit, l Rehlingen

50,6 l der Nied, nach 100 m Behelfsanlegesteg

48,8 l Schloss Fremersdorf, Eigentümer von Boch

48,5 Fußgänger- zum Bahnhof

44,5 Straßen- r Merzig, l Hilbringen

44,1 r Kanuclub Merzig, Alter Leinpfad, 66663 Merzig, Schiffsanleger für Fahrgastschifffahrt

http://www.kanuclub-merzig.de/

43,8 r Schiffsliegeplatz

40,8 Feldweg- Besseringen, Gasthäuser

40,1 r Kanu-Club Besseringen, Brückenstrasse, 66663 Merzig

http://www.kanuclub-merzig.de/

39,5 Straßen- Besseringen - Schwemmlingen, Beginn der landschaftlich schönen Saarschleife

38,5 l Kaimauer, Schiffsliegestelle, r Klostergut St. Gangolf

37,0 l Dreisbach, und Ort

36,7 l Wassersportheim „Dr. Matthias Iven“http://www.bootshaus-an-der-saarschleife.de,Haus des Ruderbund Saar, 66693 Mettlach-Dreisbach, Sporthotel und Restaurant, Tel. 06868 279

35,3 l Gasthaus „Fährhaus Saarschleife,http://faehrhaus-saarschleife.de/

34,5 l St. Nikolaus, in einer Nische an der Felswand, Schutzpatron sollte sichere Fahrt über den „Wellen“ gewährleisten, eine ehemals gefährliche Schussstrecke im Scheitel der Saarschleife, auf Felsen darüber: Cloef, wunderbare Aussicht auf die Saarschleife

33,6 r Burgruine Montclair

31,4 Staustufe Mettlach, Schifffahrts-n, Große Schleuse: 190 m * 12,0 m, Kleine Schleuse: 40 m * 6,75 m. Hub: 11,00 m), Tel. 06864-7158, r UMT, Wege-

30,8 Straßen- Mettlach, l Keuchingen, Mettlach

30,5 r Benediktinerabtei mit Park und dem „Alten Turm“, außerdem das Keramikmuseum Schloß Ziegelberg, Lutwinusdom, Keramische Werke von Villroy & Boch, Besichtigung möglich

30,0 r Kanu-Freunde Mettlach, LU, BU

http://kanufreunde-mettlach.de/

29,7 l St. Lutwinus-Kapelle

27,5 Fußgänger- Saarhölzbach, schlechte Anlegemöglichkeit

27,4 l Anlegestelle für Fahrgastschiffe

27,3 l Wolfsbach = Grenze Saarland - Rheinland-Pfalz, unterhalb Anlegemöglichkeit aber !Vorsicht!, Beginn des Naturschutzgebietes „Saarsteilhänge am Kaiserweg“, Rechtsverordnung: Landkreis Trier-Saarburg vom 12.6.1992

25,8 l des Wenichsbach

23,7 r Umschlagstelle Saarhausen

23,0 l Probstei St. Josef

22,9 l Ende des Naturschutzgebietes „Saarsteilhänge am Kaiserweg“

22,2 Straßen- Taben-Rodt, r Bahnhof Taben, l des Breinsbach

19,2 l Schiffsliegeplatz

18,5 Staustufe Serrig, Schifffahrts-n, Große Schleuse: (190 m* 12,0 m), Kleine Schleuse: L40 m * 6,75 m)m Hu:14,50 m ), Tel. 06582-7233, l UMT, Straßen-. Die Saar-Wasserkraftwerke verfügen über einen Filmvorführaum, es können Filme über die Mosel und die Saar gezeigt werden, größere Gruppen sind willkommen. Termin vereinbaren.

16,9 l auf der Höhe Felskluse mit Grabmal des Königs Johann von Böhmen, der König ist nach Luxemburg umgebettet, römische Grenzwächterstuben in Fels gehauen, Schöne Aussicht , gepflegter Soldatenfriedhof, Besichtigung empfehlenswert, Mühsamer Aufstieg von Serrig-Stadt aus, Autozufahrt über den Ort Kastel

16,4 r Serrig, schlechte Anlegemöglichkeit an ehemaliger Fährstelle, !Vorsicht!

13,6 l Krutweiler

12,8 l Hotel „Saarblick“

12,2 Straßen- B51

11,8 l des Leukbachs, Altstadt von Saarburg mit Wasserfall und Mühle am Leukbach, Burgruine und Glockengießerei-Museum

11,6 r Saarburger Ruder-Club von 1925, Graf-Siegfried-Str. 57, 54439 Saarburg, Tel. 06581 3021, LU, BU, , Anmeldung erforderlich

http://www.saarburger-ruderclub.de/

10,5 r Yachthafen Saarburg-Beurig

10,3 l Bauhafen des WSA

9,4 Straßen- B51

9,1 r hinter der Bahnlinie romantisches Winzerdorf Ockfen, schlechte Anlegemöglichkeit

7,9 r Sportboot-Anleger Schoden

7,7 Schoden, dahinter Wiltinger Altarm, für Ruderboote eingeschränkt FB, Bei NW UFB, auf jeden Fall vorher ansehen, l -Kanal Schoden, Wege- am

7,5 Straßen- über Kanal

5,4 Straßen- über Kanal

5,1 Satusufe Kanzem, Schifffahrts-n Große Schleuse (190 m * 12,0 m),Kleine Schleuse (40 m * 6,75 m), Hub: 11,70 m, Tel. 06501-12417 , r UMT

4,8 r Wiltinger Altarm, etwa 200 Meter aufwärts auf der Westseite Umtragestelle Unterwasser Staustufe Kanzem, Naturschutzgebiet Wiltinger Saarbogen, Rechtsverordnung: Staatsanzeiger für Rheinland-Pfalz vom 24.3.1997, Nr.9,S. 390

4,6 r Hamm, Nikolaus-Statue

2,8 r Bahnunterführung nach Filzen

2,3 l Könen

0,4 Straßen- Konz

0,3 Eisenbahn- Trier - Metz

0,1 Straßen- Moselstraße

0,0 der Saar in die Mosel bei Km 200,8 in Konz, Freilichtmuseum Roscheiderhof bei Konz

saar_bis_zur_muendung.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/30 11:49 von rainer.engelmann

Seiten-Werkzeuge